WigaSoft AG

LEP – Leistungserfassung in der Pflege

Führungskennzahlen ermöglichen dem Pflegemanagement die Prozesse zu steuern. Um die Pflegetätigkeiten transparent darzustellen, sind die Daten übersichtlich aufzubereiten. Nach den wichtigsten Kenndaten wird die Stellenbewirtschaftung ausgerichtet, Arbeitspläne erstellt und die Zuteilung der Patienten vorgenommen. Als Steuerungsinstrument werden die Auswertungen von LEP eingesetzt. Die Zahlen werden für die kurzfristige Arbeitsplanung bis zur strategischen Ausrichtung und Stellenplanberechnungen benötigt.

WiCare|LEP

  • Zertifizierte LEP-Auswertungen
  • WigaSoft eigene Spezialauswertungen
  • Batch-Manager für periodische Auswertungen
  • Cockpit für den schnellen Zugriff auf die wichtigsten Auswertungen
  • Entscheidungsgrundlagen für eine optimale Organisation der Krankenpflege
  • Lässt sich problemlos mit anderen Systemen (wie KIS und Leistungserfassungs-Systeme) verbinden
  • Kennzahlen-Übermittlung an Controlling-Instrumente

LEPQ/SQS

WiCare|LEP ist LEPQ/SQS zertifiziert. Die Softwarprodukte-Zertifizierung (in deutsch und französisch) garantiert den objektiven, unverfälschten Blick auf alle relevanten Patienten- und Spitaldaten.